Bauchkribbeln

ohne Kopfverdrehen

„Ich wusste nicht, dass Stachelbeeren so lieblich sein können” säuselte die Johannisbeere und ging eine fruchtige Liaison ein. Die reife Stachelbeere entführte sie in aromatische Welten und sie lebten einen prickelnden Traum in einer überaus runden Dreiecksbeziehung mit einem Hauch Citrus. “Man kann auch ohne Alkohol Träume leben”, sagte sie und nahm die Johannisbeere fest in den Arm.

Der alkoholfreie Traubensecco besticht durch seine lieblich-fruchtige Art und ist der beste Begleiter für alle Gelegenheiten, bei der man einen klaren Kopf behalten muss, ohne auf das Bauchkribbeln zu verzichten.

Der Traubensecco wird aus überwiegend hellen Beeren gekeltert und bekommt durch den Spätburgunder einen hauchfeinen Roséstich, der in Omas geschliffenen Sektgläsern besonders schön funkelt.

Hier mehr erfahren!