Datenschutz­erklärung

Allgemeine Hinweise

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können, werden von uns vertraulich und unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür sie genutzt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch den folgenden Verantwortlichen:

Dominic Zetzsche
Wetzlarer Straße 95
35398 Gießen
Deutschland
Email: info@schorlefranz.com

 

Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten beim Aufruf der Website

Durch den Aufruf unserer Webseite www.schorlefranz.com sendet der auf ihrem Mediengerät verwendete Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden zeitweilig in einem sogenannten Logfile gespeichert.

Nachfolgend finden Sie eine abschließende Aufzählung derjenigen Informationen, die bei Besuch unserer Website erfasst und bis zur automatisierten Löschungen gespeichert werden:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, Ihnen einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Darüber hinaus kann aufgrund der Daten eine Auswertung der Systemsicherheit und der Systemstabilität vorgenommen werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorgenannten Zwecken.

 

Cookies

Die Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die bei entsprechender Konfiguration Ihres Webbrowsers automatisch erstellt und auf Ihr Mediengerät zwischengespeichert werden, wenn Sie meine Webseite besuchen. Cookies enthalten keinerlei Schadsoftware, sodass Ihr Mediengerät hierdurch keinen Schaden erleidet. Durch den Einsatz von Cookies werden Informationen gespeichert, welche sich aus dem Einsatz des spezifischen Mediengeräts ergeben, wobei keine unmittelbare Kenntnis der Identität des Nutzers hierdurch erfolgt.

Grundsätzlich dienen Cookies dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierzu werden zum einen sogenannte Session-Cookies verwandt, um kenntlich zu machen, welche einzelnen Seiten unserer Website bereits besucht wurden. Zum anderen werden sogenannte Persistent Cookies verwendet, mithilfe derer erkannt wird, ob Sie bereits zuvor meine Webseite besucht haben. Dies verhindert, dass Sie Daten und Einstellungen, die Sie in einer vorangegangenen Sitzung angegeben haben, erneut tätigen müssen.

Zudem werden die Cookies verwendet, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und die Daten auswerten zu können und so ein optimiertes Angebot für Sie bereitzustellen.

Sämtliche Cookies werden nach vorgegebener Zeit automatisch gelöscht.

Für Ihren Webbrowser besteht die Möglichkeit, ihn so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und diesen Vorgang nur im Einzelfall erlauben, oder dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Auch können Sie Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass bei Schließen des Browsers Cookies automatisch gelöscht werden. Es kann aber bei der Aktivierung der Cookies zu Funktionseinschränkungen meiner Webseite kommen.

Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO werden durch uns Cookies verwandt, um die Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder die Bereitstellung bestimmter Funktionen, sowie die statistische Auswertung der Website vornehmen zu können. Ein berechtigtes Interesse besteht unsererseits daher im Hinblick auf die Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste der Webseite durch den Betreiber.

 

Nutzung des Kontaktformulars

Bei Nutzung meines Kontaktformulars werden Ihre Angaben nebst der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zum Zwecke der Bearbeitung des Vorgangs und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.

Diese Daten verbleiben bei mir, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, oder Sie mich zur Löschung auffordern, oder Ihre Einwilligung zu Speicherung widerrufen. Eine Löschungsaufforderung oder einen Widerruf können Sie jederzeit per Mail oder postalisch mitteilen. Der Vorgang wird unverzüglich bearbeitet.

Die Erhebung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen und ausdrücklichen Einwilligung in Einklang mit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Weitergabe von Daten

Mit Ausnahme der folgenden aufgeführten Zwecke werden Ihre Daten nur innerhalb des Unternehmens verwendet.

Die Weitergabe von Daten erfolgt daher nur, wenn:

Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Weitergabe erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google analytics. Dies ist eine Anwendung zur Webanalyse von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

Mithilfe von Cookies, kleinen Dateien, die der Internetbrowser auf dem Computer des Nutzers abgelegt, werden pseudonymisierte Nutzungsprofile über die Benutzung dieser Website erstellt. In der Regel werden die durch das Cookie erhobenen Daten auf einem Server von Google in den USA gespeichert. Dabei handelt es sich um Daten wie:

Uhrzeit der Anfrage
IP-Adresse
Referrer-URL
Browserversion
Betriebssystem

Die erhobenen Daten werden sodann verwendet, um die Aktivitäten auf dieser Webseite zu erfassen. Dabei wird die im Rahmen von Google analytics im Browser übermittelte IP-Adresse anonymisiert und nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Information zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google analytics finden Sie unter dem folgenden Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Durch die Konfiguration Ihres Browsers können Sie die Speicherung von Cookies, durch Installation von Browser Plugins die Übertragung der durch das Cookie erzeugten Daten an Google verhindern.

Die Datenverarbeitung erfolgt zur statistischen Erfassung der Nutzung unserer Webseite. Denn wir haben das berechtigte Interesse unsere Webseite für Sie bedarfsgerecht zu gestalten. Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung bildet daher Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Instagram Plugin

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser nach akzeptieren der Datenschutzerklärung eine Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Diese Seite nutzt Google Web Fonts. Dabei handelt es sich um eine Darstellung von Schriftarten die von Google (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellt werden.

Durch das Akzeptieren der Datenschutzerklärung lädt Ihr Browser die Schriftart in ihren Browser-Cache, um diese korrekt anzuzeigen. Hierbei wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Google aufgebaut. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über ihre IP-Adresse meine Webseite aufgerufen wurde.

Weitere Informationen zu dem Datenschutz durch Google finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine einheitliche und benutzerfreundliche Darstellung unserer Webseite zu ermöglichen. Die Erhebung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch erst nach akzeptieren der Datenschutzerklärung erhoben werden.

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website:https://maps.google.de;

Datenschutzerklärung:https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA):https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TRkEAAW&status=Active; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Bestellungen

Während des Bestellvorganges werden folgende Daten erhoben:

(1) Kontaktdaten

Um eine Bestellung auf unserer Seite vorzunehmen, haben Sie die Möglichkeit, sich entweder zuvor auf unserer Seite zu registrieren oder Sie nehmen die Bestellung ohne Registrierung vor. Sofern Sie sich für die letzte Variante entscheiden, benötigen wir für die Durchführung des Bestellvorgangs folgende personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Firma
  • E-Mail-Adresse

Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Abwicklung des Bestellvorgangs und des Vertragsverhältnisses. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 I lit. b) DSGVO, da die Verarbeitung der Anbahnung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses dient.

 

(2) Zahlungsdaten

Im Rahmen des Bestellvorgangs werden Zahlungsdaten erhoben. Für Bestellungen auf unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Zahlungsarten zu wählen.

(a) Überweisung

Bei der Überweisung werden die Kontodaten herausgegeben, auf welche die Überweisung stattfinden soll.

(b) PayPal

Weiter besteht die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang mit dem Online-Zahlungsservice PayPal abzuwickeln. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte vorzunehmen. Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Wenn Sie PayPal als Zahlungsmethode wählen, werden Ihre, für den Bezahlvorgang erforderlichen Daten automatisch an PayPal übermittelt. Hierbei handelte es regelmäßig um folgende Daten:

  • Name
  • Adresse
  • Firma
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon- und Mobilnummer
  • IP-Adresse

Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. PayPal gibt Ihre Daten möglicherweise auch an Dritte weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da die Verarbeitung der Daten für die Bezahlung mit PayPal und damit für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist.

 

Rechte als Betroffener

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht eine Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei können Sie insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, die geplante Dauer der Speicherung, die Datenherkunft und ob eine automatisierte Entscheidungsfindung angewandt wird.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Sie können verlangen, dass unrichtige oder unvollständig gespeicherte, personenbezogene Daten umgehend korrigiert werden.

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:
Sie bestreiten die Richtigkeit der erhobenen Daten und schränken daher die Verarbeitung für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten ein. Bei unrechtmäßiger Verarbeitung können Sie entweder die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Werden Daten von mir zum Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, während sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, können Sie eine Veränderung oder Löschung unterbinden. Auch wenn sie gemäß Art. 21 Datenschutzgrundverordnung Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, hat eine weitere Bearbeitung der Daten zu unterbleiben, bis feststeht, ob der Widerspruch gerechtfertigt ist oder nicht.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format heraus zu verlangen. Weiter haben Sie auch das Recht, die Übermittlung der bereitgestellten Daten zu einem anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Sie haben das Recht, eine einmal erfolgte Einwilligung zur Erhebung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Dabei bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.

Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
Sie haben das Recht bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. Dabei kann die Aufsichtsbehörde am Ort des mutmaßlichen Verstoßes, im Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsort oder Ihres Arbeitsplatzes angerufen werden.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Sie haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender, personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Das Widerspruchsrecht besteht aber nur gegenüber solchen Verarbeitungen, die mit der Ausübung eines besonderen öffentlichen Interesses, der in Ausübung der öffentlichen Gewalt erfolgenden Aufgaben oder zur Wahrung meiner berechtigten Interessen, in Fällen der Direktwerbung, sowie bei Verarbeitungen zu Forschungs- oder Statistikzwecken erfolgen.

 

Datensicherheit

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, setzen wir geeignete technische und organisatorische Hilfsmittel, entsprechend dem gegenwärtigen Stand der Technik, ein.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, nutzt diese Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung der Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile des Browsers, die von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Mithilfe der Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mit gelesen werden.

 

E-Mail Nutzung

Die Kommunikation auf dem elektronischen Weg, insbesondere per E-Mail, ist risikobehaftet. Denn es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte sich Zugang in der Weise zu der E-Mail verschaffen, dass sie von ihr Kenntnis nehmen oder sie gar verändern. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine E-Mail Schadsoftware enthält. Es wird daher bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis der Postweg empfohlen.

 

Änderungsvorbehalt

Insbesondere soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird, behalten wir uns das Recht vor, die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern. Dementsprechend wird auch die Datenschutzerklärung angepasst. Bitte beachten Sie daher jeweils die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.