Cocktailrezept: "Antioxi-Franz"

Antioxidantien? Das sind doch diese Dinger, die freie Radikale fangen und super gesund sind und so... Zufälligerweise stecken die auch in Johannisbeeren und Stachelbeeren. Grund genug, einen franztastischen Cocktail auszuprobieren, bei dem die Jagd auf freie Radikale so richtig Spaß macht!

Ihr braucht:

Antioxi-Franz

Die Früchte mit dem Saft pürieren, durch ein feines Sieb streifen, auf die Eiswürfel geben und mit Schorlefranz auffüllen. Tipp: Wer es süßer mag, der nimmt einfach eine Schorlefranzi. Dieser Antioxi-Cocktail erwischt jeden noch so Radikalen!

Passende Glasstrohhalme für eure Cocktails gibt's übrigens hier.

Ihr habt unsere Cocktails gemixt und sogar ein Foto davon gemacht, bevor oder während ihr sie genüsslich verzehrt habt? Immer her damit! Verlinkt uns auf Instagram, dann teilen wir eure Kreationen.


Älterer Post Neuerer Post